DBSV - Deutscher Boots- und Schiffbauer-Verband

DBSVDer DBSV hat sich aus dem Zusammenschluss der handwerklichen Werften des Yacht- und Schiffbaus in über 50 Jahren zu einer modernen Branchenvertretung entwickelt, die nahezu alle Bereiche der maritimen Wirtschaft umfasst und ihre Interessen vertritt. 

Der Verband wird in erster Linie dort tätig, wo gemeinschaftliches Handeln effektiver ist als individuelles.

Aktuelles aus Bootsbau, Yachtbau & Schiffbau

Der lange Weg zu LED-Produkten

Aqua Signal hatte bereits 1975 eine Laterne, die ausschließlich aus Polycarbonat entstand, auf den Markt gebracht.

Glamox Aqua Signal feiert 2018 sein 150-jähriges Bestehen. Schon von Anfang an stellten Navigationslaternen ein wichtiges Produkt dar. Was als Unternehmen im Bereich Bau- und Brennstoffe begann, ist heute eine sehr bekannte Marke für maritime Beleuchtungen und ein erfolgreiches Unternehmen der Glamox-Gruppe. Die norwegische Industriegruppe Glamox hat 1995 Aqua Signal in Bremen erworben. Das Unternehmen war ursprünglich nach seinen Gründern Ahlemann & Schlatter benannt. Um 1870 bauten die Gründer eine Produktionsstätte für Schiffslaternen und Kerosinlampen auf.

Hausboot. Haus oder Boot?

"Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand" lautet eine alte Redewendung. Juristen hören das nicht gerne. Die Rechtswissenschaft behauptet, dass ihre Ergebnisse berechenbar seien. Wenn es dann doch Spielräume gibt, dann heißen diese "Ermessen" und nicht "Gottes Wille" und schon gar nicht "Willkür"! Zu Überraschungen kann es besonders bei der Interpretation von landesrechtlichen Vorschriften kommen. Hier besteht das Problem, dass Vorschriften

Elektromobiltät auf dem Wasser

Power mit Elektromotoren von Torqeedo.

Torqeedo stellt neue Antriebslösungen für Boote vor. Elektromobilitätslösungen gewinnen breite Akzeptanz auf dem Automobilmarkt und in allen anderen Bereichen der Mobilität, einschließlich dem Marinemarkt. „Nachhaltige Produkte anzubieten, die einen überlegenen Nutzen gegenüber konventionellen Verbrennungsmotoren bieten, ist seit jeher der Kern unserer Arbeit bei Torqeedo. Diese Tradition setzen wir auch im Jahr 2018 fort“, sagte Torqeedo-CEO Christoph Ballin und nannte neue Produkte.

Leinen los für HAMBURG BOAT SHOW

Messestand mit Klassikern: 300 Unternehmen der Branche hatten bereits sehr früh Interesse an der Boat Show bekundet.

Neue Bootsmesse vom 17. bis 21. Oktober auf dem Messegelände in Hamburg. Nord-Süd-Allianz mit Messe Friedrichshafen und Hamburg Messe und Congress. Volle Kraft voraus heißt es jetzt für die Premiere der neuen Bootsmesse, die mit dem Titel Hamburg Boat Show an den Start geht: Sie findet vom 17. bis 21. Oktober auf dem Messegelände in Hamburg statt. „Wir sind auf ausdrücklichen Wunsch der Branche aktiv geworden.

Kieloben

Dramatisches Resultat des Kielverlustes auf der „Rambler 100“ beim Fastnet Race 2011. Die Crew konnte sich knapp aus dem Inneren der schnell durchgekenterten Yacht befreien und konnte aus der Irischen See gerettet werden.

Initiative gegen gefährliche Kielverluste. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zum Verlust von Ballastkielen auf Segelyachten; oft war dabei der Verlust von Meschenleben zu beklagen. Der Weltsegelsportverband WORLD SAILING will das Offshore Rennsegeln sicherer machen. DNV GL fungierte als Berater. Die CE-Zertifizierung, die seit 1996 verpflichtend für alle Hersteller ist, die in der EU ein Sportboot auf den Markt bringen, basiert auf der Anwendung technischer Normen und