Startseite

Aktuelles aus Bootsbau, Yachtbau & Schiffbau

Mehr Farbe wagen

17. Juni 2021 - 8:08
Bunte oder dunkle Folien für Boote und Yachten. Bei Neubooten liegt der Preis bei etwa 70 Prozent einer Lackierung.

Yachtfolierung bei Peter Wrede Yachtrefit bietet ein enormes gestalterisches Potential und kann eine Alternative zur Yachtlackierung sein. Wenn es um das Erscheinungsbild von Yachten geht, sind wir eher konservativ geprägt. Nahezu jeder Rumpf schimmert weiß über der Wasseroberfläche. Das wäre für eine Hallberg Rassy anders gar nicht denkbar. Weiterlesen...

Cannes Yachting Festival

17. Juni 2021 - 8:08
Voll belegte Motor-yachtstege beim Cannes Yacht Festival. Geplant ist die Messe Ende September.

Nach einem durch Covid-19 bedingten Jahr der Abwesenheit ist das Yachting Festival zurück in Cannes an der französischen Riviera, und zwar vom Dienstag, den 7. bis Sonntag, den 12. September 2021. Weiterlesen...

Kupferbeplattung auf hölzernen Schiffen

17. Juni 2021 - 8:08
Kupferbeschlagen des Unterwasserschiffs des „Lotsenschoners No.5 Elbe“.

Alte Bootsbautechniken vor dem Vergessen bewahren. Der Bootsbaumeister und Sachverständige für moderne und klassische Yachten, Uwe Baykowski, viele Jahre auch Leiter der Kieler Yachtclub Werft, stößt bei seiner Tätigkeit immer wieder auf alte Techniken. Bei seiner Bauaufsicht während der Reparatur des „Lotsenschoners No. 5 ELBE“ ging es auch um die Kupferbeplattung des Unterwasserschiffs. Weiterlesen...

Bootsbauerhandwerk

17. Juni 2021 - 8:08
Während der Ausbildung zum Bootsbau-Techniker wird auch neueste Bootstechnik berücksichtigt.

Das Bootsbauer-Ausbildungszentrum Travemünde sucht Verstärkung. Der Ausbildungsberuf Bootsbauer/in erfreut sich einer hohen Attraktivität. Der Beruf ist vielfältig und die Ausbildungsstellen sind begehrt. Viele junge Menschen machen aus ihrer Liebe zum Wassersport einen Beruf und werden überzeugte und leidenschaftliche Fachkräfte. Weiterlesen...

Bund unterstützt Neubau des Forschungsschiffs´"Ludwig Prandtl II"

17. Juni 2021 - 8:08
Modell des Neubaus Forschungsschiff „Ludwig Prandtl II“

Einzigartiges Forschungsschiff des Helmholtz-Zentrums Geesthacht vereint zukünftig Küstenforschung und innovative Technologien für eine sauberere Schifffahrt. Die Deutsche Forschungsflotte wird erneuert: Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat Gelder für den Neubau der „Ludwig Prandtl II“ des Helmholtz-Zentrums Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG) bewilligt. Weiterlesen...