DBSV - The voice of the German boatbuilding!

Schuldner verstirbt - die Forderung nicht!

21. September 2022 - 9:55
Forderungen sind nicht aus der Welt, wenn ein Schuldner stirbt.

Forderung nicht gleich ausbuchen, sondern sich schlau machen und handeln. Über fünf Ecken erfährt Unternehmer X, dass ein Kunde von ihm verstorben ist, der ihm noch Geld schuldet. X ist völlig ratlos und hat nicht den blassesten Schimmer, wie er an sein Geld kommen soll oder ob überhaupt eine Möglichkeit besteht, seine offene Forderung noch beglichen zu bekommen.