DBSV - The voice of the German boatbuilding!

Brexit: Yachten unter britischer Flagge und Mehrwertsteuer

16. April 2021 - 10:56

Nachdem das britische Königreich ab Anfang 2021 das Zollgebiet der EU verlassen hat, gilt es nun als "Drittland". Diese Neubewertung wirkt sich auf die umsatzsteuerliche Behandlung von Yachten unter britischer Flagge in EU-Gewässern aus. Ebenso ist die Behandlung von Yachten unter EU-Flagge, die in britische Gewässer einfahren, betroffen. Die Änderung bedeutet, dass Schiffe unter britischer Flagge nun von der EU wie alle anderen Sportboote unter Nicht-EU-Flagge behandelt werden.