DBSV - The voice of the German boatbuilding!

Frontpage

The German Boat- and Shipbuilding Association (DBSV)

DBSV

has developed in over 50 years from a union of craftsmen yacht- and Deutsche Boots- und Schiffbauer-Verband DBSV
shipbuilders into a modern industry association that covers nearly all sectors of the maritime industry and represents their interests.

The Association mainly becomes active where concerted action is more effective than individual action.

Latest industry news (Source, bootswirtschaft)

Digitalisierung im Werftbetrieb - die Zukunft hat begonnen

23. July 2021 - 12:15
Die digtale Branchenlösung vom DBSV erleichtert die Arbeit auf den Werftbetrieben.

Die Digitalisierung ist nicht nur in aller Munde, sondern sie nimmt von Tag zu Tag mehr Einfluss auf unser Leben. Wer sich damit nicht auseinander setzt wird den Anschluss verlieren. Der DBSV unterstützt seine Mitglieder daher mit einer digitalen Brachenlösung, die den Werftalltag übersichtlicher und einfacher macht. Am 18. Juni 2021 stellte der bundesweit durchgeführte Digitaltag 2021 die Bedeutung der Digitalisierung für wirtschaftlichen Erfolg, zeitgemäße Bildung oder digitale Teilhabe in den Vordergrund. Weiterlesen...

Digitales und Politik

23. July 2021 - 12:09
Claus-Ehlert Meyer, Geschäftsführer des Deutschen Bootsund Schiffbauer-Verbandes

Das Schwerpunktthema in diesem Heft handelt von der Digitalisierung der Werften und von der Branchenlösung, die der DBSV dafür zusammen mit Global Maritime Management entwickelt hat. Weiterlesen...

Die drei Boote des Bootsbaumeisters

23. July 2021 - 12:07
Die Vindö 30 ist das Boot für Segeltörns.

Serie: Die Yachten und Boote der Mitglieder. Marcus Rogozinski betreibt eine kleine Tischlerei und Bootswerft in Lippstadt. Schon als Kind ist er mit seinen Eltern auf der Ostsee gesegelt. Seitdem ist er vom Segelvirus befallen. Die Heilungschancen stehen schlecht. Doch Leiden schafft auch Leidenschaft. Weiterlesen...

Gute Hoffnung

23. July 2021 - 12:03
Charteryachten in einem Mittelmeerhafen

Für den Chartermarkt zeichnet sich ein Ende der Coroana-Krise in den Haupturlaubsgebieten ab. Margrit Meyer von Maestro Yachting, Mitglied in der Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmen (VDC), bringt es auf den Punkt: „Was ist sicherer in Corona-Zeiten als auf ‚ihrer privaten Yacht’ zu segeln und die Inseln im Mittelmeer zu besuchen, Wind und Sonne zu spüren und die schöne See zu genießen? Weiterlesen...

Klimaschonende "Atair"

23. July 2021 - 10:49
Optimal für die Forschung der Meere: Rumpfform und Propeller des neuen 75 Meter langen Forschungsschiffes "Atair" reduzieren die Unterwassergeräusche während der Fahrt.

Das Ende April in Dienst gestellte neue Forschungsschiff des BSH ist beispielgebend für den Umweltschutz in der Schifffahrt. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist die zentrale maritime Behörde mit dem Schwerpunkt Seeschifffahrt, Umweltschutz und Meeresschutz sowie für die maritime Wirtschaft. Da ist es beispielgebend, wenn in Sachen Umweltschutz bei der BSH-eigenen Flotte eine Vorreiterrolle eingenommen wird. Weiterlesen...