Gesamtsieg für Torqeedo Cruise Pods beim DAME Award 2016

Mittwoch, 16. November 2016

Cruise Pod Motorensystem erhält wichtigsten Branchenpreis | Jury würdigt echte Alternative zu Innenborder-Dieseln | Zweiter Gesamtsieg beim DAME Award in vier Jahren

Heute Morgen überreichte Bill Dixon, der Jury-Vorsitzende der DAME Design Awards, den Hauptpreis dieser prestigeträchtigsten Auszeichnung der Marineindustrie an Torqeedo-CEO Christoph Ballin. Ausgezeichnet wurde der Gilchinger Weltmarktführer in Sachen Electric Boating für das in diesem Jahr neu eingeführte Cruise Pod-Motorensystem.

Die Jury lobte das Torqeedo Cruise Pod-System für sein „elegantes Engineering mit Liebe zum Detaildesign, den integrierten Ansatz, die kompakten Abmessungen und den marktrealistischen Preis" – und die Möglichkeit, durch den Wegfall des traditionell notwendigen Motorenschapps neue spannende Lösungen für das Interiordesign von Segelyachten zu eröffnen.

Christoph Ballin, Mitgründer und Geschäftsführer von Torqeedo, sagte zur Verleihung des DAME Awards 2016: „Wir sind begeistert, den DAME Award zum zweiten Mal als Gesamtsieger zu gewinnen. Wir freuen uns zu sehen, dass Elektromobilität in der maritimen Industrie erwachsen wird. Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen zu sein, das diese Entwicklung antreibt, und dankbar dafür, dass die DAME-Jury dies würdigt."

Echte Alternative zu Innenborder-Dieseln

Mit den Cruise Pod-Antrieben von Torqeedo sind Elektromotorensysteme eine echte Alternative zu Innenborder-Dieseln. Das System bietet minimales Gewicht bei maximaler Leistung. Die in tausenden Außenbordmotoren bewährte Motor-Einheit ist nur eine der Komponenten des integrierten Antriebssystems, das überlegene Leistung und Komfort bietet.

Komplettiert wird es durch Torqeedos eigene, perfekt auf die Motoren abgestimmten Lithiumbatterien, und neue elektronische Gashebel, die speziell für Segelboote entworfen wurden. Dazu kommt die neue, moderne Benutzeroberfläche. Aufgeladen werden kann das System durch Landstrom, Sonnenkraft und per Generator. Beim Segeln erzeugt es durch Hydrogeneration selbst Energie.

Zweiter Gesamtsieg für Torqeedo in vier Jahren

Vergeben werden die DAME Design Awards in sieben Kategorien. Einer der Preisträger wird zusätzlich als Gesamtsieger ausgezeichnet. Damit würdigt die Jury „herausragende Beispiele für bahnbrechende Forschung und Entwicklung“ in der Marineindustrie – so auch das neu eingeführte Cruise Pod Antriebssystem.

Für Torqeedo ist es bereits der zweite Gesamtsieg beim renommiertesten Wettbewerb der Marineindustrie in vier Jahren. 2012 erhielt Torqeedo den DAME Award für den elektrischen Außenbordmotor Deep Blue erhalten, der den Einstieg des deutschen Hightech-Unternehmens in den Bereich elektrischer Hochvolt-Bootsmotoren markiert hat.

Auf der METS Amsterdam, der weltgrößten Messe für Marineausrüstung, präsentiert sich Torqeedo am Stand Nr. 01.741.

Bilder

Systemzeichnungen Cruise Pod System (3,3 MB): http://www.torqeedo-service.com/press/Torqeedo-DAME-Award-2016.zip

Hochauflösende Produkt- und Action-Fotos, Videos und alle Pressemeldungen finden Sie bei www.torqeedo.com im Bereich NEWS UND PRESSE.
Möchten Sie keine weiteren Pressemeldungen von uns empfangen oder Ihre Kontaktdaten aktualisieren, informieren Sie uns bitte per Mail.

Herausgeber
Torqeedo GmbH, Friedrichshafener Str. 4a, 82205 Gilching (Germany), Tel. +49 8153 9215-139, stefan.gerhard@torqeedo.com, torqeedo.com

Nike Air Max 90 Womens Grey