Aktuelles aus Bootsbau, Yachtbau & Schiffbau

2020-05-18_Lebensretter gesucht

Es sind turbulente Zeiten und wir alle kämpfen hart, um mit der Krise einigermaßen klarzukommen. Da es jedoch noch andere gibt, die durch die Seuche sehr viel stärker betroffen sind, hat unser Mitglied Marcus Klemm von Plan & Tat aus Tettnang nun angefangen, Nähmaschinen für Afrika zu sammeln. Es geht dabei um die Maschine, die bei Ihnen im Keller oder auf dem Dachboden steht und einstaubt. Bitte sehen Sie nach, ob Sie da helfen können. Es macht einen Unterschied.

 

 

Gesammelt werden: Read more about 2020-05-18_Lebensretter gesucht

2020-04-30 Geht es nun endlich los?

Der Schleswig-Holsteinische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz trat gestern vor die Kameras und machte vielen Wassersportbetrieben (und Wassersportlern) Hoffnung, denn er teilte mit, dass die Yachthäfen ab dem 4.5.2020 geöffnet würden und auch Bootseigner, die ihren ersten Wohnsitz nicht im nördlichsten Bundesland haben, wieder zu ihren Booten kommen könnten. In einem Papier aus seinem Haus mit Vorschlägen zur Lockerung der Beschränkungen gibt es noch präzise Regelungen zu Maßnahmen, die in den Yachthäfen getroffen werden müssen. Read more about 2020-04-30 Geht es nun endlich los?

2020-04-30_Das ändert sich beim Kurzarbeitergeld

  • Beschäftigte in Corona-bedingter Kurzarbeit, deren Arbeitszeit um mindestens 50 Prozent reduziert worden ist, erhalten künftig mehr Geld, wenn die Kurzarbeit eine bestimmte Dauer überschreitet: Ab dem 4. Monat des Kurzarbeitergeldbezugs steigt das Kurzarbeitergeld (KuG) auf 70 Prozent des entgangenen Nettoentgelts (77 Prozent für Haushalte mit Kindern); ab dem 7. Monat des KuG-Bezuges steigt das Kurzarbeitergeld auf 80 Prozent des entgangenen Nettoentgelts (87 Prozent für Haushalte mit Kindern). Diese Regelung gilt längstens bis zum 31.

Seiten