Wohlfühlwelten unter Deck

28. Juli 2016 - 8:06
Ein Design-Beispiel aus dem Hause Schnaase Interior

Sie verkauft kein Design aus der Schublade, vielmehr trifft Birgit Schnaase die persönlichen Geschmäcker ihrer Kunden durch eigene Ideen. Die 52 - jährige schafft mit ihrem vierköpfigen Frauenteam Wohlfühlwelten unter Deck. Ungezählte Megamotoryachten und drei Kreuzfahrtschiffe tragen die Handschrift von Schnaase Interior Design (SID) genauso wie Seriensegelyachten, Frachter-Kabinen und etliche One Offs. Auch Learjets, Villen und Zahnarztpraxen hat die Firma schon eingerichtet. Längst nicht alle Projekte sind Superlative, aber sie eint das gewisse Etwas einer besonders geschmackvollen Ausführung. Die reine Weiblichkeit bei Schnaase Interior Design ist nicht gewollt, aber dennoch kein Zufall. Auch Anne Wolff, Manon Jedzini und Tatum Peters denken und gestalten SID. „Die Lebensläufe der Frauen waren schlicht die besten Bewerbungen“, erklärt Birgit Schnaase, „und wir müssen mehr wissen, als normale Innenarchitekten.“