Teeny die Jolle von Dehler

29. Juli 2020 - 9:28
Trimmmöglichkeiten für Umsteiger vom Optimisten und anspruchsvolle Segeleigenschaften sorgen bei der Jugendjolle Teeny auch 30 Jahre nach ihrer Vorstellung noch für große Regattafelder.

Serie: Bekannte Yachten und Boote aus Deutschland! Die 1986 als Ergänzung zur Optimistenjolle entworfene Zweimannjolle Teeny erfreut sich auch heute noch bei den jüngsten Seglern in den Vereinen größter Beliebtheit. Mitte der 1980er Jahre – der Segelsport in Deutschland boomt. Das merken auch die Vereine, denn die Mitgliederzahlen steigen, nicht nur bei den Erwachsenen, sondern auch bei den Jugendlichen. Auch das Angebot an interessanten Regattajollen nimmt zu und damit die Anforderungen an das Ausbildungsangebot in den Vereinen. Doch das beschränkt sich bei den Jüngsten auf die Einhandjolle Opti, deren größtes Manko darin bestand, dass nur ein relativ kleiner Teil der Kinder nach Erreichen der Opti-Altersgrenze als Umsteiger dem Segeln treu blieb.