Streit vermeiden beim Weihnachtsgeld

23. November 2015 - 8:13
Der DBSV berät bei Rechtsfragen

Weihnachtsgeld ist ein zusätzliches Entgelt des Arbeitgebers an seinen Arbeitnehmer. Die Höhe des Weihnachtsgeldes, der Zahlungszeitpunkt sowie der Umstand, ob überhaupt Weihnachtsgeld gezahlt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Wassersportsaison ist hierzulande gefühlt kaum vorbei, da sind die Supermärkte schon wieder angefüllt mit Weihnachtsartikeln. In vielen Unternehmen stellen sich dann im November auch die immer wiederkehrenden Fragen: Wie viel Weihnachtsgeld zahle ich meinen Mitarbeitern? Muss ich überhaupt ein Weihnachtsgeld zahlen? Müssen alle Mitarbeiter etwas bekommen? Kann ich die Zahlungen auch ausfallen lassen? Was ist mit Mitarbeitern, die gar nicht das ganze Jahr da sind? Diese und andere Fragen sollen nachfolgend anhand der von er Rechtsprechung erarbeiteten Grundsätze kurz beleuchtet werden.