Restaurierungspreis gleich doppelt vergeben

26. Mai 2015 - 15:15
Restaurierungspreis

Die Jury des Freundeskreises klassischer Yachten hatte in diesem Jahr die Qual der Wahl.

Restaurierungspreis gleich doppelt vergeben

„In diesem Jahr fiel die Auswahl wirklich schwer, sagte Bootsbaumeister Uwe Baykowski, Mitglied der Jury des Freundeskreises Klassischer Yachten (FKY), bei der diesjährigen Vergabe des begehrten Restaurierungspreises. Traditionsgemäß wird der Preis auf der Regattaveranstaltung „German Classics“ des Freundeskreises, die zum 25. Mal im August in Laboe bei Kiel veranstaltet wurde, vergeben. Gleich vier nach Meinung der Jury „fantastische Totalrestaurierungen“ präsentierten sich in Laboe. Und dabei konnte die Vielfalt kaum größer sein.