Online-Konferenz 05.05.2020

30. April 2020 - 11:10

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder im DBSV, da in vielen Ländern die ab 4. Mai gültige Rechtslage noch nicht amtlich ist wollen wir zunächst Fakten sammeln und dann konkret und aktuell berichten und auswerten. Eine Video-Konferenz am heutige Tage – wie mal angedacht – macht keinen Sinn. Deshalb: Die dritte Video-Konferenz für die Wassersport-Branche zum Umgang mit der Corona-Krise, findet nun am  Dienstag, den 5. Mai 2020 um 13:00 Uhr (bis ca. 13:40 Uhr) statt. Die Wassersport-Rechtsanwälte Tanis | von der Mosel werden in Zusammenarbeit mit dem DBSV in 40 Minuten komprimiert zur aktuellen rechtlichen Entwicklung in der Corona-Krise vortragen und Fragen beantworten.

Im Vordergrund stehen:

  • Die neuen, meist ab 4. Mai gültigen Vorgaben der Landesregierungen, sowie die daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für die Wassersport-Branche.
  • Berichte über den Fortgang von Normenkontrollverfahren.
  • Ausblick auf die Situation am Chartermarkt.

Sie können sehr einfach und kostenlos teilnehmen: per Computer, Tablet oder Smartphone. 
https://global.gotomeeting.com/join/717134749 
Sie können sich auch über Telefon einwählen. Vereinigte Staaten: +1 (646) 749-3112 
Zugangscode: 717-134-749 

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für das Meeting bereit sind:  https://global.gotomeeting.com/install/717134749 

Sie können nur zuhören, oder aber live (im Chat) Fragen an die Rechtsanwälte stellen. Geben Sie diese Einladung gerne weiter.

Bei Voranfragen/ Themenwünschen wenden Sie sich gerne an:

Rechtsanwalt Ben Tanis

tanis@ra-tanis.de

0176 63 00 64 28