Moderner Schärenkreuzer von der Bootswerft Beck

15. Oktober 2015 - 8:00

Nach der umfangreichen Überarbeitung eines klassischen Schärenkreuzers entstand eine elegante, zeitgemäße Tourenyacht. Die eleganten Schärenkreuzer des Konstrukteurs Knut Reimers mit ihren schlanken, zeitlosen Linien
sind gerade heute in Anbetracht der Mainstream-Flotte moderner, mit Computerberechnungen entwickelter Risse, ein Hingucker in jedem Hafen. Kürzlich gab es auf der Bootswerft Beck auf der Bodenseeinsel Reichenau einen Stapellauf einer Aufsehen erregenden 11,40 Meter langen und nur 2,36 Meter breiten klassisch anmutenden Yacht. Die Linien erinnern an die Schärenkreuzer von Reimers, allerdings hat Werftchef Rolf Winterhalter das Boot weitgehend bearbeitet und daraus eine zeitgemäße, familienfreundliche Tourenkonzeption entwickelt. Die Werft bietet die Yacht als 1140er Werftklasse an.