Klimaschonende "Atair"

23. Juli 2021 - 10:49
Optimal für die Forschung der Meere: Rumpfform und Propeller des neuen 75 Meter langen Forschungsschiffes "Atair" reduzieren die Unterwassergeräusche während der Fahrt.

Das Ende April in Dienst gestellte neue Forschungsschiff des BSH ist beispielgebend für den Umweltschutz in der Schifffahrt. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist die zentrale maritime Behörde mit dem Schwerpunkt Seeschifffahrt, Umweltschutz und Meeresschutz sowie für die maritime Wirtschaft. Da ist es beispielgebend, wenn in Sachen Umweltschutz bei der BSH-eigenen Flotte eine Vorreiterrolle eingenommen wird.