Erste deutsche Drohnenmesskampagne über der Ostsee

4. Januar 2023 - 9:25
Mit diesen Drohnen überwachte die EMSA den Ausstoß von Schiffsabgasen über der Ostsee.

Die Drohnen-Kampagne zur Messung von Schiffsabgasen über der deutschen Ostsee ist beendet. 98 Prozent der erfassten Schiffe hielten sich an die Regeln zum begrenzten Schwefelgehalt im Kraftstoff. In vier Abgasfahnen wurde ein erhöhter Wert festgestellt. Zwischen dem 20. April und dem 20. Juli 2022 flog die Messdrohne 89-mal über die Ostsee und maß 210 Abgasfahnen.