Die neue (alte) Naja 30

1. Oktober 2015 - 8:00

Serie: Die Yachten und Boote der Mitglieder: Aus alt mach neu: Helge von der Linden, Geschäftsführer der M. und H. von der Linden GmbH in Wesel, die sich als Lieferant innovativer Technologien für den Yachtbau versteht, will es noch einmal persönlich wissen. Er restauriert eine eigene alte Yacht, um seine freien Stunden auf dem Wasser verbringen zu können. bootswirtschaft: Sie haben im April eine 8,90 Meter lange gebrauchte Naja 30, Baujahr 1979, gekauft, die viel mit der damaligen Firma von der Linden zu tun hatte. Was sind das für Verbindungen? Helge von der Linden: Die Naja ist ein wichtiger Meilenstein unserer Firmengeschichte. 1978 betrieb meine Mutter „den Takelladen“, nachdem sie zuvor schon den „Hafenladen“ mit aufgebaut hatte.