Chartersiegel

26. Mai 2015 - 14:28

Das VDC-Chartersiegel bringt Charterkunden mehr Sicherheit weil der normale Reisesicherungsschein oft nicht genug ist.

Chartersiegel

ChartersiegelSeit rund fünf Jahren bietet die Vereinigung Deutscher Yachtcharteranbieter (VDC) in Zusammenarbeit mit Pantaenius Yachtversicherungen das Chartersiegel an, die Reisepreisabsicherung für Charterkunden. Ein regulärer Reiseanbieter würde auf einen Reisesicherungsschein zurückgreifen,um den Kunden für den Fall der Insolvenz zu schützen. Bei 90 Prozent der Geschäftsfälle in der Yachtcharter greift dieser nicht. Die Agentur ist nur für die Vermittlung des Bootes zuständig und agiert nicht als Veranstalter. Um diesem Umstand gerecht zu werden, haben die VDC-Unternehmen gemeinsam mit Pantaenius Yachtversicherungen ein Deckungskonzept entwikkelt, das Kunden und Agenturen in diesem speziellen Fall absichert.