3D-Druck: Neue Perspektive für den Bootsbau?

26. Mai 2015 - 21:23
3D-Druck im Bootsbau

3D-Druck verspricht in der Bootsbranche dank seiner Möglichkeit, CAD-Dateien auf Knopfdruck in dreidimensionale Objekte zu verwandeln, ein enormes Einsatzpotenzial.

Das 3D-Druckverfahren findet seit den 1980er Jahren in kleinerem Maßstab in der Industrie Anwendung. Bedeutung erreichte es jedoch erst vor etwa fünf Jahren. Die Boulevardpresse ist inzwischen voller aufgebauschter Geschichten über Kinder, die funktionsfähige Feuerwaffen an ihrem Computer ausdrucken können. Es wird wild spekuliert, dass in zehn Jahren unsere Gebrauchsgegenstände, vom PKW bis zu Haushaltsgeräten, in einem Arbeitsschritt „gedruckt“ werden können, anstatt aus tausenden Einzelteilen montiert werden zu müssen.