Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen des DBSV und seiner Mitglieder.

dahm 120 – Ein Luxuscruiser für das Brokerhaus

Außergewöhnliche Superyachten sind ihr Heimatrevier – das eine Mitglied handelt sie gebraucht, das andere zeichnet neue. Nun münden ihre Expertisen erstmals in ein Synergieprojekt der Arbeitsgruppe DEUTSCHE YACHTEN: Das exklusive Brokerhaus dahm international und die Konstrukteure der beiderbeck designs aus Bremen-Vegesack kooperieren beim Bau einer 36,5-Meter-Segelyacht, die ihresgleichen suchen werde, so die Initiatoren. Details der dahm 120 sollen auf der boot Düsseldorf vom 23. bis 31. Januar 2016 bekanntgegeben werden.

Cruisen wie James Bond 007

Bewährtes 80-Meter-Patrouillenboot als Luxusmotoryacht

Bewährtes 80-Meter-Patrouillenboot als Luxusmotoryacht

Wenn die Küstenwache in See sticht, muss es zuweilen schnell gehen. Einsätze begleiten Hubschrauber und Tender von Bord aus – Features, die den Träumen von Privateignern durchaus entsprechen. Deshalb hat die Fassmer-Werft nun aus ihrem bewährten Patrouillenboot OPV80 mit beiderbeck designs eine Luxusmotoryacht konzipiert. In dem Synergieprojekt aus der Arbeitsgruppe DEUTSCHE YACHTEN kooperieren zwei Mitgliedsbetriebe von der Unterweser.

Groß und Genua leichter und länger haltbar

Groß und Genua leichter und länger haltbar

Dimension-Polyant aus der Arbeitsgruppe DEUTSCHE YACHTEN hat für anspruchsvolle Eigner und Skipper ein länger haltbares und dennoch leichtes Oberflächenlaminat entwickelt, das sich auch für Superyachten eignet. Lite Skin™ schützt die innere Gitterstruktur von Karbonsegeln jeder Größe mit einer höheren Abriebfestigkeit als Film/Film-Qualitäten. Diese textile Oberfläche verbessert zugleich die Handhabung von Groß und Genua für Fahrtensegler und erlaubt sogar einen Regattaeinsatz.

Seiten