Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen des DBSV und seiner Mitglieder.

Eine Tradition wird erhalten

Ein großer Propeller von Piening wird gegossen

Die Spezialfirma Piening Propeller hat zwei Propeller für eine 70-Meter Yacht im eigenen Betrieb gegossen und damit die lange Tradition der Firma mit einer Gießerei im eigenen Haus weitergeführt. Dieser Schritt dient auch dazu, die offizielle Zulassung als geprüfte Propeller-Gießerei durch die Klassifikationsgesellschaften DNV GL und LR EMEA zu erneuern. Mit einer Gießereikapazität von drei Tonnen in den eigenen vier Wänden ist Piening in der Lage, die Schiffspropeller kurzfristig liefern zu können.

Klassik trifft Klassik

Der 12er „Jenetta“ wurde 1939 von dem schottischen Konstrukteur Alfred Mylne für einen berühmten Segler entworfe

Feines Tafelsilber und Yachten, diese Verbindung ist eine bewährte: Viele der größten Yachten der Welt sind mit Robbe & Berking Tafelsilber ausgestattet. Die Yachtwerft Robbe & Berking Classics, Schwesterfirma der Silbermanufaktur, hat sich weltweit einen Namen gemacht mit der Restauration und dem Neubau klassischer Yachten nach originalen, historischen Plänen auch der 12-MR Klasse.

Traumberuf Bootsbau

Mälar 22_Quelle Die Bootswerft Marcus Rogozinski

Auf der boot in Düsseldorf können sich junge Leute in der Halle 14, Stand H18 über den Beruf des Bootsbauers informieren. Im Rahmen einer „lebendigen Werkstatt“ zeigen dort Auszubildende einige ausgewählte Aspekte der vielseitigen Leistungen des Bootsbau-Handwerks. In der Bootsbau-Werkstatt können die Messebesucher den jungen Handwerkern, die am Schiffer-Berufskolleg RHEIN unterrichtet werden, über die Schulter schauen. Die Facetten des Holzbootbaus verdeutlichen die Arbeiten an einem Kajütaufbau einer Biga-Yacht der Bootswerft Gerhard Bicker aus Ahlen.

25 Jahre AS-Yachts / SY Inspiration im Angebot

Der hanseatische Yachtbroker Arne Schmidt feiert mit seiner Firma AS-Yachts auf der 50. boot in Düsseldorf sein 25-Jähriges Firmenjubiläum. „Seit 44 Jahren bin ich durchgehend als Aussteller auf der boot!“, sagt Schmidt, der sich auch in diesem Jahr auf die Messe freut.

BREXIT steht kurz bevor!

Was geschieht mit der Vielzahl der unter britischer Flagge (UK, Bermuda, Virgin Islands, Cayman Islands, Gibraltar, Guernsey, Isle of Man, Jersey and Turks and Caicos) registrierten Yachten und deren Crew? Wie sieht eine Nutzung im Mittelmeerraum künftig aus u. welche zusätzlichen Kosten entstehen?

EU eröffnet Vertragsverletzungsverfahren gegen Zypern, Griechenland und Malta!  

DuFLEX Paneele aus Europa als Standard für Boots- und Schiffbau

Schon 2016 hat Shiptec AG die ebenfalls von Judel/Vrolijk entworfene MS Diamant gebaut, damals mit 109 speziell angefertigten DuFLEX Schaumkern-Paneelen im 275m2 großen Sonnendeck.

DuFLEX Paneele wurden ursprünglich von ATL Composites in Australien entwickelt und bestehen aus unterschiedlichen, sehr leichten und hochfesten Kernmaterialien, laminiert mit speziell formuliertem Epoxidharz und einer Verstärkung aus multiaxialem E-Glas oder Kohlefaser. Die so gebauten Paneele sind für den Kompositbootsbau bereits zum Industriestandard geworden und wurde von führenden Konstrukteuren weltweit für den Bau zahlreicher Sportboote, Hochleistungsboote und kommerzieller Schiffe spezifiziert.

Lloyd Werft Bremerhaven neu bei Deutsche Yachten

MY Luna von der Lloyd Werft Bremerhaven

Deutsche Yachten heißt die Lloyd Werft Bremerhaven GmbH als neues Mitglied in der Arbeitsgruppe willkommen. Diese besteht aus einer Reihe handverlesener deutscher Unternehmen, die im Bau und der Ausstattung von Yachten über 30 Meter Länge tätig sind. Die Arbeitsgruppe ist Bestandteil des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes, in dem die maßgeblichen Unternehmen der deutschen Boots- und Yacht-Industrie organisiert sind.

NOMEN erweitert Produktline mit 3D-gedruckten Edelstahlteilen

CLIP-Klampe von Nomen. Durch die 3D-Technik ergeben sich neue Möglichkeiten, die Klampen zu individualisieren und der Designsprache einer Yacht anzupassen.

Auf der METS Amsterdam wird NOMEN eine neue “Superyacht-Größe” der vielfach ausgezeichneten CLIP-Klampe präsentieren, die aus hochwertigem V4A Edelstahl gefertigt ist. Neben der Standardversion, die von unten über Stehbolzen mit dem Bootsdeck verschraubt wird, gibt es auch eine von oben verschraubte Version. Auf der METS wird jetzt eine Variante mit 3D gedruckten Endstücken (ebenfalls aus V4A Edelstahl) zu sehen sein, bei der die ganze Klampe wie aus einem Guß geschmiedet erscheint.

„Big Brother“ zertifiziert: Tenderboothaken mit Personenzulassung nun auch in größerer Ausführung mit DNV GL Typenprüfung.

Der kompakte FUCHS Haken FH1 mit einer Traglast von bis zu 4.000 kg bei gleichzeitiger Zulassung für Personentransport ist auf zahlreichen Yachten im Einsatz, das Interesse am Produkt ausgesprochen hoch. Kein Wunder, erleichtert der Haken das Tenderboothandling an Bord großer Yachten doch ganz erheblich: Der Haken spart Höhe (durch die kompakte Bauform und das integrierte Hakengewicht), ist optisch besonders ansprechend (Edelstahl hochglanzpoliert) und für Personentransport zugelassen – Tender können gewassert werden, wenn schon Personen an Bord des Beibootes sind.

Seiten