Mitarbeiter-Gewinnung und -Bindung

Mitarbeiterbindung: Beste Stimmung beim Betriebsausflug der Plöner Sirius-Werft.

Fachkräftemangel ist auch ein Problem vieler Betriebe im Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verband. Auf der Frühjahrstagung des DBSV gab der Flensburger Rechtsanwalt Jochen-P. Kunze vom Anwaltsbüro Brink & Partner einen Überblick über unterschiedliche Möglichkeiten einer besseren Mitarbeiterbindung. Von Jochen P. Kunze: Die meisten Betriebe des Bootsbau-Handwerks lassen bislang die Gestaltungsmöglichkeiten zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterbeteiligung
weitgehend ungenutzt, obwohl viele Konzepte ohne großen Kostenaufwand und mit sicherem Nutzen erreichbar sind. Welche Konzepte konkret im jeweiligen Betrieb am sinnvollsten sind, ist eine Frage der Einzelbetrachtung. Der Aufwand und die Risiken dieser Maßnahmen werden aber von den meisten Unternehmensinhabern maßlos überschätzt.