Künstlerische Einsätze für biobasierte Epoxy-Harze

Rivertable: Tischplatte der besonderen Art

Helge von der Linden verweist auf andere Einsatzgebiete für Bio-Harz als den Boots- und Yachtbau.„Jetzt gibt es ein biobasiertes Epoxy-System, das speziell hochtransparent, sehr dünnflüssig ist, aber für die Herstellung dicker Schichten bis zu fünf Zentimeter entwickelt wurde“, sagt Helge von der Linden von der Firma M.u.H. von der Linden GmbH, Innovative Technologie für den Yachtbau.