Entlegene Reviere entdecken

Blick über Deck in exotische Reviere mit Mareike Guhr.

Mareike Guhr bietet wieder Kojencharter in exotischen Revieren der Südsee an. Die Hamburgerin Mareike Guhr segelte 2012-2016 in einem ungewöhnlichen Projekt um die Welt und plant nun eine neue Reise. Sie bietet Gästen wieder die Möglichkeit, ein Teilstück des Weges dabei zu sein. Auch VDC-Mitgliedsagenturen wie KHP-Yachtcharter, Sarres-Schockemöhle und Argos nahmen das besondere Angebot an und vermittelten die außergewöhnlichen Törnangebote. Das Buch über die erste Reise erscheint im Herbst 2018 und setzt zeitgleich den Startschuss für das Folgeprojekt.