Ein neues Boot für alte Kunden

Elektroboot von der Glas Werft mit dynamische Fahreigenschaften, aber einfacher Bedienung.

Die Glas Werft setzt mit einem neuen, eleganten Elektroboot auch auf älter gewordene Segler. Wenn eine Werft 95 Jahre alt wird, wie die Bootswerft Markus Glas GmbH in Possenhofen am Starnberger See, wird deutlich, dass vieles richtig gemacht wurde. Das zeigt auch das 95. Jahr. So stellen die Urenkel des Werftgründers und die jetzigen Werftleiter des Familienbetriebs, Max und Dominik Glas, aktuell ein modernes GFK-Elektromotorboot vor. Bisher war der Betrieb in Possenhofen eher für seine schnellen Segelboote des Typs Drachen, die Segelyacht L95, vom Konstrukteur Klaus Röder in verschiedenen Ausrichtungen gezeichnete und einer eigenen Version des 45er nationalen Kreuzers bekannt.