Dyas - über 45 Jahre alt und hochmodern

Rasantes Trapezund Regattasegeln auch für die ältere Generation: das sportliche, aber einfach zu beherrschende Kielboot Dyas macht es möglich.

Serie: Bekannte Yachten und Boote aus Deutschland. Das von Helmut Stöberl 1972 konstruierte Zweimann-Kielboot mit Trapez wurde zwar nicht olympisch, findet aber heute noch viele Liebhaber. Am Anfang von Helmut Stöberls Erfolgsgeschichte als Konstrukteur stand das Dreimann-Kielboot Trias. Damit trat Stöberl mit einer Crew bayerischer Segler 1967 in Travemünde bei den Ausscheidungsrennen für eine neue olympische Dreimann-Einheitsklasse anstelle der 5,5-mR
Konstruktionsklasse an. Die Wahl fiel damals zwar auf die norwegische Soling, doch konnte die elegante Trias dank ihrer Segeleigenschaften und der revolutionären ausgeschäumten Zweischalenbauweise viele Segler in Europa für sich gewinnen.