Der Gebrauchtbootmarkt funktioniert wieder

Rund 15.000 Boote aus zweiter Hand wechseln im Jahr den Eigner.

Gut gepflegte und gut ausgerüstete "junge" Boote aus zweiter Hand sind fast schon Mangelware. Laut Bootsbranche wechseln in Deutschland jährlich über 15.000 Boote aus zweiter Hand den Besitzer. Dabei nimmt der professionell geführte Gebrauchtbootmarkt eine wichtige Rolle ein. Im Vergleich zu neuen Segel- und Motorbooten aus der Werft sind die Preise auch bei Maklern sehr viel günstiger.