Aus für die hanseboot

Die Sonderschau vom DBSV ist immer ein Publikumsmagnet.

Der DBSV bedauert die Entscheidung der Hamburg Messe und Congress GmbH die hanseboot zukünftig nicht mehr auszurichten, denn der Verband sieht nach wie vor Bedarf für eine Wassersportmesse in Norddeutschland.

Da der DBSV seiner Zeit die hanseboot ins Leben gerufen und als ideeller Träger durch die Jahrzehnte unterstützt und begleitet hat, verschwindet mit dem Wegfall der Veranstaltung auch ein Stück Verbandsgeschichte.

Der Vorstand des DBSV wird in Kürze zusammentreten, um über die Situation zu beraten.

Hamburg, 28.09.2017 – DBSV-Geschäftsführer Claus-Ehlert Meyer