Atlantic Rally für Cruisers: Neuer Rekord mit Knierim 65

Die Ende November vor Gran Canaria gestartete Atlantic Rally for Cruisers (ARC), die Atlantikregatta für Fahrtensegler, ist seit mehr als 25 Jahren mit durchschnittlich über 220 teilnehmenden Crews aus rund 30 Nationen immer wieder ein Ereignis für das Guiness-Buch der Rekorde.

Atlantic Rally für Cruisers: Neuer Rekord mit Knierim 65

Nun wird der Name Knierim, die Yachtwerft in Kiel, dort erscheinen. Die bei Knierim kürzlich gebaute „Caro“, ein 20 Meter langer Hightech-Racer (siehe bootswirtschaft 4/2013), hat den seit sieben Jahren bestehenden ARCRekord geknackt.

Die 16,7 Tonnen verdrängende Kohlefaser-Sandwich-Konstruktion mit einer Segelfläche am Wind von 146 Quadratmetern brauchte für die rund 2.800 Meilen von Cran Canaria zur Karibikinsel St.Lucia nur 10 Tage, 21 Stunden und 25 Minuuten. Der deutsche Eigner Maximilian Klink und seine Crew unterboten damit die bestehende Rekordzeit um rund acht Stunden. Rekordhalter war bisher die 24 Meter lange italienische Maxi-Yacht „Capricorno“.