Alternativen zum verbotenen Diesel Additiv?

Diesel Plus: Yachticons Antwort auf das „Verbot“ von Additiven.

Anwendungen nur noch durch Personen mit Sachkundenachweis erlaubt. „Es gibt momentan keine seriöse, belastbare Auskunft zur weiteren Entwicklung der Situation zu dem seit dem 1. Dezember 2018 gültigen Verbot von Additiven zur Vermeidung und Bekämpfung der Dieselpest“. Das sagte Sven Münch, Einkaufs- und Marketing Manager der Firma Yachticon A. Nagel GmbH in Norderstedt bei Hamburg. Die bootswirtschaft hatte den Experten zu dem Thema befragt.